Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Folienrasierer – die besten Elektrorasierer im Check

Folienrasierer Die Rasur von Haaren wird von vielen Männern morgens im Bad durchgeführt. Doch nicht nur Barthaare im Gesicht werden mit einem Rasierer entfernt, sondern auch Haare im Genitalbereich, unter den Armen oder an den Beinen. Wir haben uns Rasierapparate genauer angesehen – insbesondere Folienrasierer sind beliebte Modelle. Was kann diese Variante? Was ist der Unterschied zwischen einem Folienrasierer und einem Rotationsrasierer? Kann ein Folienrasierer Test Aufschluss geben über Marktführer und Testsieger?

Folienrasierer Test 2019 / 2020

Was ist der Unterschied zwischen einem Folienrasierer und Rotationsrasierer?

Folienrasierer Rasierapparate gibt in verschiedenen Modellen. Dabei differenziert man zumeist zwischen einem Folienrasierer und einem Rotationsrasierer.

» Mehr Informationen

Ein Folienrasierer hat einen Klingenbock. Dieser hat einen Überzug, bestehend aus einer Scherfolie. Die Haut ist somit vor Schnittverletzungen beim Rasieren geschützt. Der Klingenbock bewegt sich bei der Rasur, damit die zu entfernenden Haare beseitigt werden. Der Folienrasierer führt sehr gerade Bewegungen aus. Dadurch kann man eine sehr glatte und präzise Rasur erreichen.

Ein Rotationsrasierer ist anders konzipiert. Er besitzt meist drei große Klingen, die in kreisenden Bewegungen rotieren. Die runden Klingen sind beweglich auf dem Rasierkopf befestigt. Einige Modelle besitzen vier Scherköpfe. Die Haare werden bei der Rasur durch die runden Bewegungen aus diversen Richtungen entfernt.

Folienrasierer – ein Überblick über Folienrasierer und Rotationsrasierer

Wir haben uns verschiedene Folienrasierer Tests angesehen. Dabei stößt man auch immer wieder auf einen direkten Vergleich zu einem Rotationsrasierer. Wir haben die wichtigsten Aspekte der beiden Geräte im Überblick zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Folienrasierer Rotationsrasierer
Klingenbock mit Scherfolie überzogen drei bis vier runde Scherköpfe, die sich in kreisenden Bewegungen rotieren
Klingen bewegen sich hin und her Rotationsköpfe sind flexibel am Scherkopf gelagert
Haare gelangen durch Schlitze und Löcher individuelle Anpassung an die Gesichtsform
Eignung für komplette Bartrasur Eignung für Teil-Bartrasur (z.B. Stehenlassen eines Moustache)

Welche Hersteller produzieren Folienrasierer und Rotationsrasierer?

Der erste elektrische Rasierer wurde 1898 erfunden und entwickelt. Doch mit unseren Modellen hatten die ersten Geräte noch nicht viel gemein. Erst in den 1930er Jahren wurden Rasierapparate in kleinerer Form hergestellt, so dass die praktikabel wurden. Der erste Elektro Folienrasierer wurde 1937 von Remington auf dem Markt gebracht. Zwei Jahre später vertrieb Philips die ersten Rotationsrasierer. Hersteller haben sich seit Beginn der Entwicklung von Elektro Rasierern auf bestimmte Modelle und Bauformen konzentriert.

» Mehr Informationen
Hersteller Bauform
Braun Folienrasierer
Panasonic Folienrasierer
Grundig Folienrasierer
Clatronic Folienrasierer
Philips Rotationsrasierer
Remington Folienrasierer und Rotationsrasierer

Was sind die bekanntesten und beliebtesten Folienrasierer Marken?

Beim Durchsichten diverser Folienrasierer Tests können wir feststellen, dass immer zwei Marken erwähnt werden: Remington und Braun. Bei Remington werden die Modelle Remington Folienrasierer f5800 Titanum-x und Remington Folienrasierer f7800 Titanum-x besonders hervorgehoben.

» Mehr Informationen

Hier die wichtigsten Fakten der beiden Folienrasierer im Überblick:

Remington Folienrasierer f5800 Titanum-x:

  • Akku Laufzeit: bis zu einer Stunde
  • Rasierbetrieb über mehrere Tage möglich ohne Ladekabel
  • unkomplizierte Reinigung des Scherkopfes unter fließendem Wasser möglich
  • Preis: unter 50 Euro

Remington Folienrasierer f7800 Titanum-x:

  • gute Anpassung an Körperkonturen
  • hautschonende Rasur
  • äußerst schnelle Aufladungszeit: 5 Minuten
  • viel Equipment im Lieferumfang enthalten (Ladestation, Aufbewahrungstasche)
  • Preis: unter 100 Euro

Als ein sehr gutes Gerät kann man den Braun Folienrasierer – das Modell Braun 320s – einstufen:

  • ideal zum Trimmen von Haaren und Bärten
  • hautschonende Rasur (bis zu 30 Prozent weniger Hautirritationen / Rötungen)
  • Eignung für besonders sensible Haut
  • kühlende Wirkung nach dem Rasieren
  • besitzt einen Präzisionsscherkopf
  • Verwendung unter Wasser und Dusche möglich (wasserdichtes Gehäuse)
  • Preis: unter 100 Euro

Folienrasierer Test von Stiftung WarentestStiftung Warentest ist eine Verbraucherschutzorganisation, die Produkte verschiedenster Art auf Herz und Nieren prüft. Es wurden bereits zwei Tests von elektrischen Rasierern durchgeführt. Bei den Folienrasierer Tests schneiden Geräte mit vibrierenden Scherköpfen immer wieder gut ab. Bei den Untersuchungen erzielen unter anderem Braun Folienrasierer immer wieder mit sehr guten Ergebnissen ab. Testberichte und Testsieger kann man direkt online bei Stiftung Warentest nachlesen.

Was sind die Vorteile und Nachteile eines Folienrasierers?

Ein Folienrasierer hat – wie andere Rasierapparate auch – Vorteile und Nachteile. Beim Betrachten von Folienrasierer Tests kann man feststellen, dass Modelle mit einem Klingenbock sehr beliebt sind. Wir haben die Vorteile und Nachteile eines Folienrasierers zusammengefasst.

  • gründliches Entfernen von Barthaaren
  • ordentliches Beseitigen von Haaren an anderen Körperpartien
  • schonend zur Haut
  • durch Schutzfolie auf dem Klingenbock keine Schnittverletzungen auf der Haut
  • schnelle Anwendung des Rasierers
  • unkomplizierte Reinigung des Rasierapparates
  • ungeeignet zum Trimmen / Kürzen von Barthaaren
  • beim Reinigen des Klingenbocks Verletzungen möglich

Folienrasierer günstig kaufen

Auf dem Markt findet man mittlerweile eine große Auswahl an Elektrorasierern. Die Modelle der Folienrasierer unterscheiden sich meist in kleineren Details, in der Akku Leistung oder auch an Funktionen wie beispielsweise Trockenrasierer oder Trocken-Nass-Rasierer. Verbraucher können sich in Fachgeschäften wie Media Markt und Saturn oder auch in Online Shops sehr gute Folienrasierer ansehen und einen Preisvergleich anstellen. Hilfreich können dabei auch Testberichte, Empfehlungen und Erfahrungsberichte sein. Diese können die Kaufentscheidung erleichtern. Man sollte sich nicht nur nach einem günstigen Modell umschauen, sondern ein qualitativ hochwertiges Gerät, welches zu den eigenen Ansprüchen passt. Ob man sich einen Testsieger der Marktführer, wie beispielsweise Braun und Remington, bestellt beziehungsweise vor Ort kauft oder auf Erfahrungen von Anwendern hört, bleibt natürlich jedem Verbraucher selbst überlassen.

» Mehr Informationen

Folienrasierer – was ist besser Trocken-Nassrasierer oder reiner Trockenrasierers?

Folienrasierer gibt es in unterschiedlichen Varianten. Sie sind erhältlich als reine Trockenrasierer oder auch als Trocken-Nassrasierer. Vom Aussehen unterscheiden sich die Geräte nicht, aber im Gehäuse gibt es Differenzen. Entscheidet man sich beim Kauf für einen Trockenrasierer, dann ist dieses Gerät wie der Name schon sagt nur für eine Rasur ohne Wasser geeignet. Bei einem elektrischen Trocken-Nassrasierer handelt es sich um Kombinationsgerät. Er kann zum Rasieren von Haaren im trockenen Zustand  als auch unter der Dusche oder fließendem Wasser benutzt werden. Dies schafft Anwendern natürlich mehrere Verwendungsmöglichkeiten.

» Mehr Informationen

Was ist ein Mini Folienrasierer?

Ein Mini Folienrasierer ist kleiner als die handelsübliche Größe. Er ist besonders praktisch, wenn man viel aus Reisen ist und ihn unterwegs verwenden möchte. Egal in welcher Größe man sich für einen Folienrasierer entscheidet, er ist wie die anderen Modelle auch mit einer durchlöcherten Scherfolie ausgerüstet. Man kann einen Mini Folienrasierer auch für das Pflegen und Stylen von Teilbärten verwenden. Ebenso eignet er sich für präzise Konturen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen