Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wann und wie Rasierklingen wechseln?

Gillette RasiererRasierklingen wechseln gehört bei der Nassrasur einfach dazu. Denn auch die schärfste Klinge verliert an Schärfe und wird mit der Zeit stumpf. Und damit die Nassrasur weiterhin gründliche Ergebnisse verspricht, eine erfrischendes Gefühl verbreitet und die Haut so wenig wie möglich strapaziert, müssen Sie die Rasiererklingen regelmäßig austauschen. Stellt sich nur die Frage wann bzw. wie lange halten Rasierklingen? Und wie tauscht man die Klingen beim Nassrasierer überhaupt aus? Unser Ratgeber liefert die Antwort und versorgt Sie mit allen wichtigen Informationen sowie einer Anleitung.

Warum Rasierklingen wechseln?

Rasierklingen wechselnRasierklingen nutzen sich wie die meisten scharfen Gebrauchsgegenstände im Laufe der Zeit ab. Sie werden stumpf und die Klinge verliert an Rasierkraft. Eine Rasur mit einer stumpfen Rasierklinge ist nicht erstrebenswert und sollte vermieden werden. Schließlich kann eine stumpfe Rasierklinge Hautreizungen verursachen und auch zu Schnittverletzungen führen.

» Mehr Informationen

Zudem kann eine zu lange im Einsatz befindliche Klinge Pickel oder kleineren Geschwülsten auf im Gesicht oder auf dem Hals hervorrufen. Ausreichend Argumente, warum Sie regelmäßig die Rasierklinge vom Nassrasierer wechseln sollten. Doch wie lange kann man eine Rasierklinge verwenden?

Wann Rasierklingen wechseln?

Rasierklingen wie oft wechseln? Eine häufige Fragestellung im Kreise der Nassrasierer. Dabei muss man aber natürlich auch bedenken, dass die Lebensdauer der Rasierklingen zum einen von der Materialbeschaffenheit der Klinge sowie von Faktoren wie der

» Mehr Informationen
  • Rasierhäufigkeit,
  • der Hautbeschaffenheit und
  • dem Bartwuchs

abhängt. Wer einen starken Bartwuchs mit harten Stoppeln hat und sich jeden oder jeden zweiten Tag rasieren muss, hat selbstredend einen höheren Verschleiß als jemand, der sich beispielsweise nur alle vier, fünf Tage rasieren muss und bei dem die Barthaare nicht so stark sprießen. Dennoch sollte man den Wechsel lieber früher als später vollziehen und sich an folgender Faustregel orientieren:

Tipp! Wer eine empfindliche, sensible Haut hat, sollte für die Nassrasur besonders scharfe Klingen benutzen, damit die Stoppeln einfach und leicht geschnitten werden können und die Haut nur ein Minimum gereizt wird. Auch für Männer mit sehr harten Bartstoppeln gilt das Motto: Je schärfer die Rasierklinge desto besser! Rasierklingen Test bzw. Testberichte können Aufschluss geben, wobei bekannte und führende Markenhersteller wie Gillette (z.B. Marken wie Fusion 5, Mach 3) oder Wilkinson (z.B. Marken wie Quattro Titanium, Hydro 5) sehr gute Rasierklingen im Sortiment haben.

Kommt es im Rasurbereich trotz intensiver Reinigung des Rasierers dennoch zu Rasierbrand, Rötungen, Pickeln, Entzündungen oder anderen Reizungen und Entzündungen, sollte die Rasierklinge öfter gewechselt bzw. nur halb so oft verwendet werden:

Kriterium Zeitraum
Rasierklinge wechseln Nach 12 Rasuren oder späbewerten nach 14 Tagen
Rasierklinge wechseln bei Hautproblemen Nach 6 Rasuren oder spätestens 7 Tagen

Rasierklingen wechseln: Anleitung

  • Der Wechsel der Rasierklinge ist sehr einfach, wobei es zwischen den verschiedenen Modellen unterschiedliche Systeme gibt.
  • Wollen Sie die alte, abgenutzte Rasierklinge aus dem Rasierkopf entfernen, muss ein entsprechender Druckknopf, der sich eventuell seitlich oder direkt am Rasierkopf befindet, gedrückt werden. So wird die alte Rasierklinge aus der Verankerung gelöst und kann direkt in den Mülleimer wandern.
  • Um die neue Rasierklinge, die sich meist mit anderen Klingen in einer speziellen Halterung / Packung befindet, aufzustecken, wird das obere Ende des Nassrasierers in die entsprechende Öffnung geschoben.
  • Wurde alles richtig gemacht, rastet die Klinge in den Rasierkopf ein, was in der Regel mit ein deutlich Klicken zu vernehmen ist.
  • Schon wurde die Rasierklinge gewechselt und Sie können mit geschärftem Material in die nächsten Rasuren starten.

Vor- und Nachteile des regelmäßigen Wechselns von Rasierklingen

  • frische Klingen liefern bessere Rasurergebnisse
  • Klingen in Großpackungen sind günstig erhältlich
  • eine zu lange Nutzung von Rasierklingen kann Hauptprobleme hervorrufen

Anzeichen einer stumpfen Rasierklinge

  • Die Haut reagiert nach der Rasur mit Reizungen, Rötungen oder es kommt zu Pickelbildung oder Rasierbrand.
  • Die Ergebnisse der Nassrasur sind nicht mehr so glatt wie gewohnt und es bleiben kleine Stoppel zurück. Jeder Mann entwickelt hierfür ein Gefühl, das ihm verrät, dass die Rasur schlechter als gewohnt ausfällt.
  • Wenn die Rasierklinge öfter über die gleiche Hautpartie geführt werden muss, damit die Haare rückstandslos entfernt werden.
  • Auch ein schmerzhaftes Ziepen ist ein Indiz dafür, dass die Klinge ausgedient hat und es höchste Zeit für einen Wechsel der Rasierklinge ist.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (103 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

6 Kommentare und Erfahrungen

  1. Ht.Ludwig am 14. Oktober 2018

    Hallo,
    Danke für die tollen Tipps. Danach habe ich gesucht und ich werde sie beherzigen.

    Gruß

    hartmut ludwig

    Antworten
  2. Walter windirsch am 29. November 2018

    Suche nassrasierklingen wie auf dem Bild wann und wie Rasierklingen Wechsel.welcher Hersteller.??..

    Antworten
    • rasierertest.com am 2. Dezember 2018

      Hallo,

      das sind Beispielfotos und keinem Hersteller zuzuordnen.

      Ihr Team von RasiererTest.net

      Antworten
    • Cr am 22. März 2019

      Das sind Wilkinson Sword Hydro 3 Klingen.

      mfg

      Antworten
    • EC1498 am 22. April 2019

      Ja, ich suche auch genau diese Klingen. Es gab sie mal bei DM.de (Balea), dann nur noch bei Aldi, bis sie auch dort aus dem Sortiment fielen. Zuletzt konnte ich noch ein paar Packungen bei Aldi (France) ergattern.
      Dass Wilkinson der Hersteller war, habe ich auch schon irgendwo gehört, allerdings bin ich mir da nicht so sicher, für meine Griffe passen diese Klingen nicht – auch sonst bisher nichts Passendes gefunden.

      Antworten
  3. EC1498 am 3. Mai 2019

    … und hier noch die Infos zum Hersteller dieser Klingen: “In late 2010, ASR was acquired by Edgewell, the owner of the Schick and Wilkinson razor brands. It is now known as the Private Brands Group – a division of Edgewell Personal Care. Today, Private Brands Group produces over two billion blades each year.”

    D.h. ASR / Private Brands Group ist quasi ein Schwesterunternehmen von Wilkison Sword und fertigt Eigenmarken u.a. für diverse Discounter.

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen