Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Rasiermesser – scharf und effizient

RasiermesserKeine andere Rasur ist so sauber und effektiv, als die mit einem guten Rasiermesser. Nicht umsonst ist ein Rasiermesser Set bei Männern das beliebteste Geschenk. Wie sieht es aber mit der besten Qualität und den vorteilhaften Funktionen, sowie mit der Verarbeitung aus? Ein Rasiermessertest ist dazu besonders aufschlussreich.

Rasiermesser Test 2019

Rasiermesser und feste Klingen?

RasiermesserIn der Regel verfügt ein richtiges Rasiermesser über eine sehr feste Klinge. Diese Klinge wird in regelmäßigen Abständen geschärft. Es gibt hochwertige Geräte, die eine ganz spezielle Zusammensetzung und Funktionen aufweisen. Es gibt auch tatsächlich Ausführungen, die ein ganzes Leben lang halten, wenn diese professionell gefertigt sind.

» Mehr Informationen

Wer Einsteiger und Anfänger ist, sollte am besten mit einer austauschbaren Klinge arbeiten. Es ist von einem einfachen Rasierer die Rede. Auch hier gibt ein Rasiermesser Test die nötigen Informationen über Handhabung, Preis und Qualität.

Die Königsdisziplin

Das Rasieren ist quasi für die Männer die Königsdisziplin, dass sollte berücksichtigt werden. Nur dann, wenn man sich garantiert sicher ist, dass man über die nötigen Fertigkeiten verfügt, sollte man sich einer wirklich extrem scharfen Klinge zulegen. Anderweitig ist es eine schlechte Idee, diese an den eigenen Hals anzusetzen. Das Ziel soll sein, die Barthaare akkurat zu entfernen, ohne dass Verletzungen zurückbleiben. Deshalb sollte das Rasiermesser Set mit Bedacht ausgewählt werden.

» Mehr Informationen

Rasiermesser mit Wechselklingen sind ganz besonders beliebt und quasi überall erhältlich. Ein Profimesser Set eignet sich hingegen als perfektes Weihnachtsgeschenk oder zum Geburtstag. Zu den ganz besonders beliebten Ausführungen gehören Ausführungen von Solingen oder Damast, denn diese sprechen für höchste Qualität.

Wer sich im Internet umsehen möchte, kann in einem Rasiermesser Shop fündig werden. Wenn die Klingen nicht mehr scharf sind, kann man das Rasiermesser schärfen lassen. Auch dies funktioniert per Post oder direkt bei einem entsprechenden Kundenservice.

Vor- und Nachteile einer Nassrasur

  • gründlich
  • traditionell
  • Barthaare werden präzise abgetrennt
  • kein Strom notwendig
  • es bleiben keine Stoppel zurück
  • spiegelglatte Ergebnisse
  • reizt die Haut
  • kann zu Verletzungen führen
  • dauert länger

Beliebteste Marken:

  • Dovo Rasiermesser
  • Jaguar Rasiermesser
  • Böker Rasiermesser
  • Puma Rasiermesser
  • Wacker Rasiermesser
  • Tondeo Rasiermesser

Der aktuelle Testsieger ist vorzuziehen, wenn es um die Qualität geht. Ein Testbericht ist aufschlussreich in punkto Verarbeitung und Qualität, bzw. Preis-Leistungs-Verhältnis. Am besten wirft man selbst einen Blick auf die unterschiedlichen Rasierklingen auf den Markt. Andere Erfahrungen von Kunden sind ebenfalls hilfreich, um eine engere Auswahl für die Rasierklingen zu treffen. Dasselbe trifft auf seriöse Erfahrungsberichte von anderen Verbrauchern zu. Wer auf Empfehlung kauft, trifft eine gute Wahl. Eine online Bewertung sollte ebenfalls hinzugezogen werden, bevor der Warenkorb gefüllt wird.

Feste Klinge oder auswechseln?

Grundsätzlich sollte man sich dafür entscheiden, eine feste Klinge zu wählen oder Rasiermesser zum Auswechseln zu besorgen. Sehr gute Ergebnisse werden von beiden Varianten geliefert. Was das Beste ist, ist eine individuelle Entscheidung. Deshalb muss man selbst entscheiden, welchen Typ man kaufen will, um immer frisch rasiert zu sein.

» Mehr Informationen

Eine typische traditionelle Rasur lässt sich zum Beispiel auch mit einem normalen Rasiermesser durchführen. Manche wollen aber auch darauf verzichten, die Klingen immer wieder zu schärfen. Dies gilt besonders für Anfänger und Einsteiger, die noch unsicher sind. Außerdem sind auswechselbare Klingen auch die preisgünstigere Variante. Es muss nicht sofort ein hochwertiges Rasiermesser sein.

Wer im Internet in einem Shop bestellen will, kann die Preise für einen Preisvergleich gegenüberstellen. Ein Vergleich der Angebote ist in so Ferne sinnvoll, um Aktionen und Rabatte wahrzunehmen. So wird günstig, bzw. billig eingekauft, ohne dass die Qualität darunter leiden muss.

Die wichtigsten Eigenschaften

Für die Herstellung von einem Rasiermesser gibt es zwei Arten von Stahl, die verwendet werden.

» Mehr Informationen
Variante Hinweise
Kohlenstoffstahl Einerseits gibt es Kohlenstoffstahl, der sich durch einen überdurchschnittlich hohen Gehalt an Kohlenstoff von 1,2 % auszeichnet. Mit diesem Stahl ist eine besondere Härte gegeben. Auch die akkurate Verarbeitung ist hervorzuheben.
Chromstahl Die andere Stahlvariante weist einen geringen Chrom Anteil von unter einem Prozent auf. Dieses Material ist leider anfällig für Rost. Wird das Rasiermesser aber richtig gepflegt, sollte das kein Problem sein. Das Schärfen ist bei Rasiermesser aus Kohlenstoffstahl einfacher.

Chromstahl ist ebenfalls eine Möglichkeit und quasi das genaue Gegenteil von einem Rasiermesser aus Kohlenstoffstahl. Der Anteil des Materials namens Chrome beträgt in diesem Fall mindestens 14 %, während der Kohlenstoffanteil unter 0,5 % ausmacht. Somit ist dieser Stoff ganz besonders gegen Rost resistent. Was die Schärfe der Rasierklinge betrifft, so gibt es keinen Unterschied im Vergleich.

Damit eine präzise Rasur möglich ist, sollten die Arbeitsschritte entsprechend eingehalten werden. Wer sich auskennt, weiß, was eine Qualitätsrasierklinge bedeutet. Die meisten hochwertigen Rasiermesser sind von Hand gefertigt.

Unterschied zwischen maschinell und Handarbeit?

Es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen Rasierklingen, die in Handarbeit hergestellt sind und maschinellen Rasierklingen. Ein professioneller Klingen Schmied liefert ohne Zweifel immer die beste Qualität, was Feingefühl und Präzision angeht.

» Mehr Informationen

In diesem Fall sind Klingen aus Solingen zu bevorzugen, um die beste Wahl für Qualität zu treffen. Diese enthalten übrigens auch mit einem rechtsgültigen Gütesiegel.

Die Klingenform

Es gibt unterschiedliche Klingenformen, was den Schliff betrifft:

» Mehr Informationen
  • Halbhohl
  • vollhohl
  • extrahohl

Es handelt sich um die Art, wie das Rasiermesser geschliffen ist.

Halbhohle Varianten sind starrer geschliffen, als extra hohle Klingen. Entsprechend ist auch die Schneide flexibel oder nicht.

Ein guter Griff?

Für Klingen ist es wichtig, dass der Rasierer über einen guten Griff verfügt. Es handelt sich immerhin um die verlängerte Hand. Deshalb ist auch eine ansprechende Ergonomie gefragt und die Proportionen sollten gut sein. Außerdem sollte das Material nicht rutschen, wenn das Rasiermesser über die Haut geführt wird.

» Mehr Informationen

Es gibt unterschiedliche Materialien, die beim Griff zum Einsatz kommen können. Beispiele sind:

  • Knochen
  • Kunststoff
  • Holz
  • Edelstahl
  • Plastik

Die Empfehlung von Experten lautet, dass die Klingen für die Rasur immer gut gelagert werden sollten. Auch dafür gibt es spezielle Vorrichtungen.

Tipp für die Nassrasur: Wer eine Nassrasur bevorzugt, sollte wissen, wie die korrekte Rasur erfolgt. Nur Profis wissen über das Thema abledern und abziehen genau Bescheid. Als Anfänger sollte man sich deshalb entsprechend einschulen lassen. Bei manchen Varianten ist auch ein extra Klingenschleifstein Voraussetzung. Dies bezieht sich allerdings nur auf ein Profi Rasiermesser.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (66 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen