CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Rasierpinsel – ein Muss für den modernen Gentleman

RasierpinselViele Männer erliegen aufgrund von permanenten Stress und Zeitdruck der Verlockung und rasieren sich mit handelsüblichen Trockenrasieren. Für den modernen, eleganten Gentleman führt aber kein Weg an der klassischen Nassrasur mit Rasierpinsel und -seife vorbei. Zumal die Rasur sehr gründlich wird und der Rasierpinsel weitere praktische Vorteile bietet, wie auch unser Rasierpinsel Test beweist.

Rasierpinsel Test 2018

Welche Vorteile bietet der Rasierpinsel?

RasierpinselFür die perfekte und traditionelle Nassrasur ist ein Rasierpinsel unumgänglich und weit mehr als nur ein einfaches Zubehör. Vielmehr ist der Rasierpinsel ein echtes Kulturgut, dass über viele Generationen weiterentwickelt wurde. Doch durch die Verbreitung von Rasierschaum oder Rasiergel, wurden Rasierpinsel mehr und mehr vom Markt verdrängt. Dennoch lohnt es sich auch heute noch, zum Rasierpinsel zu greifen, zumal er für Klasse steht und ein Indiz dafür ist, dass man viel Wert auf die Hautpflege legt und dieser einer besonderen Beachtung schenkt.

Mit dem Rasierpinsel wird die Rasierseife oder Rasiercreme auf das Gesicht aufgetragen, wobei erst durch den Pinsel die schaumige Konsistenz zum Vorschein kommt. Wichtig ist, dass Sie mit dem Pinsel nicht auf dem Gesicht tupfen, da zum einen die Haut unnötig gereizt wird und zum anderen die Haare des Rasierpinsels ausfransen. Stattdessen sollten Sie das Gesicht mit langen und langsamen Strichen einschäumen. Das Einseifen mit dem Rasierpinsel vermittelt aber nicht nur einen echten und vor allem stilvollen Wellness-Charakter, sondern hat auch ganz praktische Vorteile. Durch den Pinsel werden abgestorbene Hautzellen von der Hautoberfläche entfernt, die Durchblutung angeregt, während der Schaum die Hautporen öffnet. Auf diese Weise lassen sich die aufgeweichten Barthaare während der Rasur leichter entfernen und das Ergebnis ist sehr gründlich und man sieht den ganzen Tag sehr gepflegt aus.

Rasierpinsel mit Dachshaar ist das Nonplusultra

Wenn Sie einen Rasierpinsel kaufen wollen, ist unbedingt darauf zu achten, welche Haare bei der Herstellung verwendet werden. Die meisten Rasierpinsel bestehen aus weichem Dachshaar, wobei aber auch andere Materialien wie Schweineborsten oder künstliche Fasern zum Einsatz kommen, die die Vorgaben der Natur nachahmen. Dachshaar Rasierpinsel sind aber besonders empfehlenswert und seit vielen Jahrzehnten bewährt, da die Dachshaare die Haut nicht reizen und dem Rasierpinsel die ideale Flexibilität verpassen. Als beste Haarqualität wird Silberspitzendachshaar angesehen. Im Vergleich zum normalen Dachshaar ist die Dachshaar Silberspitze noch einmal deutlich feiner und mit diesen Haaren werden Sie den sahnigsten und feinporigsten Schaum für eine hautschonende Nassrasur bekommen. Nichtsdestotrotz ist aber schon das normale Dachshaar beim Rasierpinsel ohne Einschränkung zu empfehlen, da es bereits sehr fein und elastisch ist.

Die Qualität der verwendeten Materialien spiegelt sich natürlich im Preis wider, denn während Produkte mit der qualitativ hochwertigem Dachshaar Silberspitze oder normalen Dachshaar etwas teurer sind, kommen beim günstigen Rasierpinsel vorwiegend Schweineborsten zum Einsatz. Neben der Haarqualität bestimmen zudem Fertigungsart, ob per Hand oder maschinell, und das Griffmaterial den Preis. Für die Griffe werden eventuell verschiedene Naturmaterialen wie Horn oder Holz oder eben Kunststoff, Edelkunstharz, Acryl oder Metall verwendet.

Tipp! Die Form des Griffs kann variieren, sollte aber immer gut in der Hand liegen.

Rasierpinsel reinigen: So wird’s gemacht

Laut Rasierpinsel Test kann Sie ein Rasierpinsel gut zehn Jahre begleiten, vorausgesetzt er wird richtig gepflegt. Doch worauf kommt es an? Bevor der Rasierpinsel überhaupt das erste Mal benutzt wird, sollte er mit warmen Seifenwasser gründlich gewaschen werden. Ansonsten müssen Sie nach jeder Rasur den Rasierpinsel reinigen und dabei folgendermaßen vorgehen:

  • unter fließendem warmen Wasser Rasierpinsel reinigen und gründlich ausspülen
  • darauf achten, dass alle Seifenreste restlos entfernt sind
  • Rasierpinsel bei der Reinigung nicht aufdrücken, sondern im Wasser hin und her schütteln
  • keine Reinigung mit chemischen Reinigungsmitteln
  • zum Trocken wird das Wasser aus dem Pinsel wiederholt ausgeschlagen
  • der Rasierpinselhalter, in dem der Rasierer kopfüber hängt und der im Rasierpinsel Set zum Lieferumfang gehört, sorgt dafür, dass die übrige Feuchtigkeit schnell abtropfen kann

Wird der Rasierpinsel nicht (gründlich) gereinigt, werden die Seifenreste vor allem die Naturhaare in der Mitte des Pinselkopfes schädigen oder zerstören.

Wilkinson
Mühle Gillette
Gründungsjahr 1772 1945 1901
Besonderheiten
  • britischer Hersteller von Rasierklingen
  • produziert hochwertige Nassrasierer
  • Familienunternehmen
  • Profi für Pflegeprodukte
  • Gesellschaft für Rasierapparate
  • wird von Procter & Gamble geführt

Vor- und Nachteile eines  Rasierpinsels

  • für Frauen und Männer geeignet
  • einfache Bedienung
  • gründliche Reinigung notwendig

Große Auswahl und günstige Preise in unserem Shop entdecken

Eine klassische Nassrasur mit Rasierpinsel und Rasiercreme ist ein echter Vollgenuss, dem sich keiner verschließen sollte. Unser Shop wird Ihnen dabei helfen, stellen wir Ihnen doch eine große Auswahl verschiedener Rasierpinsel von bekannten Markenherstellern zur Verfügung. Angefangen vom günstigen Einsteigerpinsel aus Borste über den Dachshaar Rasierpinsel aus dem mittleren Preissegment bis hin zum handgefertigten Dachshaar-Silberspitz-Pinsel mit edlen Griffmaterialien. Vergleichen Sie die Auswahl direkt online und klicken Sie für weitere Informationen oder die Bestellung auf Ihren persönlichen Favoriten.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen