Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Rasierstifte – Erste Hilfe bei Rasierverletzungen

RasierstiftDie Nassrasur ist die gründlichste Form der Rasur, wobei es trotz größter Routine oder Vorsicht immer mal wieder zu kleineren Schnittwunden kommen kann. Was tun? Die komfortabelste Lösung verspricht ein Rasierstift, mit dem die Blutung nach nur wenigen Sekunden gestillt wird. Doch wie funktioniert ein Rasierstift, der auch passenderweise als Blutstillstift bezeichnet wird, und was gibt es bei der Anwendung zu beachten? Unser Rasierstift Test klärt auf und gibt hilfreiche Tipps.

Rasierstift Test 2018

Perfekt für die schnelle Behandlung kleiner Hautverletzungen

RasierstiftEinmal die Rasierklinge zu doll aufgedrückt und schon ist es passiert: Ein kleine Schnittwunde mitten im Gesicht! Nicht sonderlich schmerzhaft, aber dennoch ärgerlich. Wie gut, dass es Rasierstifte gibt. Hierbei handelt es sich um kleines, handliches und stiftförmiges Rasierzubehör, welches in keinem Badezimmerschrank fehlen sollte. Denn mit dem Rasierstift lassen sich kleinere, oberflächliche Hautverletzungen im Handumdrehen versorgen und die Blutungen stillen. Perfekt für die Rasur! Zudem wird die beschädigte Haut gefestigt. Definitiv besser, als sich ein Stück Papier auf die Schnittwunde im Gesicht zu legen oder diese für jeden sichtbar mit einem Pflaster zu bedecken. Doch was ist das Geheimnis des Rasierstifts?

Rasierstift Test verrät das Geheimnis

Kaliumaluminiumsulfat! Was auf den ersten Blick nach komplizierter Chemie klingt, ist im Prinzip ganz einfach. Denn wie der Rasierstift Test verrät, besteht dieser aus Alaunstein, welcher wiederum Kaliumaluminiumsulfat enthält. Und dieses Alaun hat eine stark zusammenziehende Wirkung. Wird es auf eine kleine blutende Wunde aufgetragen, zieht sich das Hautgewebe entsprechend schnell zusammen und die Blutplättchen sorgen dafür, dass sich die Wunde schnell schließt. Einfacher ausgedrückt: Binnen weniger Sekunden hört die Wunde auf zu bluten!

Früher haben Männer kleinere Schnittwunden im Rahmen der Nassrasur durch das Draufhalten von kompakten Blöcken aus Alaun verarztet, heute gibt es die praktischen Rasierstifte, die auch als Alaunstift, Alaunstein oder eben Blutstillstift bezeichnet werden.

Richtige Anwendung vom Rasierstift

Haben Sie sich beim Rasieren geschnitten, wird auf den Rasierstift bzw. die Spitze des Alaunsteins ein Tropfen Wasser gegeben. Durch den Wasserkontakt bildet sich auf der Oberfläche des Alaunstift eine salzige Lösung, die direkt auf die Wunde gegeben wird. Das war’s! Prompt hört die Blutung auf, wobei es zu einem etwas stechenden Schmerz an der betroffenen Stelle kommt, was aber vollkommen normal ist.

Den Rasierstift können Sie aber nicht nur für die Erste Hilfe benutzen, sondern er eignet sich darüber hinaus auch noch als Deodorant. Denn das im Stift enthaltene Alaun hemmt das Wachstum von Bakterien, die letztendlich für die Entstehung von Schweißgeruch verantwortlich sind.

Tipp! Aber auch hier bleibt ein spürbares Brennen auf der Haut nicht aus, was aber bei der Anwendung von Alaun unumgänglich ist.

Rasierstift gibt es auch als gehärtete Rasierseife

Manche Hersteller verwenden den Begriff Rasierstift darüber hinaus auch für die Bezeichnung von harter bzw. gehärteter Rasierseife, die wie ein Stift geformt ist. Kommt die Seife mit Wasser in Verbindung, entsteht Rasierschaum, den man im Vorfeld der Nassrasur aufträgt. Vor allem auf Reisen ist ein Rasierstift aus Seife aufgrund seiner minimalistischen Größe sehr praktisch.

Doch generell ist unter einem Rasierstift (Alaunstift, Alaunstein, Blutstillstift) ein blutstillendes Rasierzubehör zu verstehen. Bekannte Marken wie Wilkinson, Balea, Palmolive oder dm haben in ihrem Sortiment Rasierstifte vorrätig, deren Preis als relativ günstig beschrieben werden darf.

Wilkinson
Blocmen Palmolive
Gründungsjahr 1772 unbekannt 1806
Besonderheiten
  • britischer Hersteller von Rasierklingen
  • produziert hochwertige Nassrasierer
  • Unternehmen für Pflegeprodukte
  • bietet Qualitätsprodukte
  • Stammsitz in New York
  • Hersteller von Hygieneartikeln

Vor- und Nachteile eines Rasierstiftes

  • günstig im Einkauf
  • deckt Blutungen ab
  • Anwendung muss geübt sein

Bequem online im Shop bestellen

Nicht vergessen: Die nächste Schnittwunde beim Rasieren kommt bestimmt. Und wenn auch Sie für diesen Fall bestens gerüstet sein wollen, kann es nicht schaden, einen Rasierstift im Badezimmer zu haben. In unserem Shop, den wir in Kooperation mit dem bekannten Online-Händler Amazon betreiben, finden Sie eine gute Auswahl verschiedener Alaunsteine von Wilkinson, Balea, Palmolive und Co. Der Rasierstein Preis ist niedrig und die Lieferzeiten nach der bequemen online Bestellung schnell.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,58 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen