Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Reinigungspads – Für eine gründliche Gesichtsreinigung

ReinigungspadsSchnell das Gesicht mit Make Up Entferner reinigen, die Fingernägel von Nagellack befreien oder die Haut ganz einfach säubern – es gibt viele Aufgaben, die Reinigungspads erfüllen. Seit Jahren haben sie sich in der Gesichtsreinigung bewährt, haben die die Wimpern, Augenlider und Lidränder zuverlässig gereinigt, sodass die Haut wieder aufatmen und strahlen konnte. Wer nicht mehr auf Wattepads setzen möchte, muss das nicht tun, denn mittlerweile gibt es auch waschbare Reinigungspads. Das sorgt nicht nur für eine Kostenersparnis, sondern auch für eine geringere Müllproduktion, wenn die Reinigungspads wiederverwendet werden können. Eine schöne Alternative also zu den vorherigen Produkten. Wir verraten Ihnen heute alles über Reinigungspads. Für welche Bereiche sind die Pads geeignet, wie gut sind die Reinigungspads waschbar wirklich und was sind die Vor- und Nachteile der Wattepads? Sehen Sie selbst!

Reinigungspad Test 2020

Was sind Reinigungspads?

ReinigungspadsReinigungspads werden für die Gesichtsreinigung verwendet. Sie können ohne, aber auch mit Make Up Entferner verwendet werden, um die Haut von Verunreinigungen und Make Up Resten zu befreien. So kann Ihre Haut wieder aufatmen und bekommt einen schönen Glow.

» Mehr Informationen

Die gängigsten Reinigungspads bestehen aus Watte, die aus Baumwolle gewonnen wird. Sie sind oftmals biologisch abbaubar, produzieren aber natürlich erst einmal Abfall. Das Gesichtsreinigungspad zeichnen sich durch zwei verschiedene Seiten aus. Auf der einen Seite ist es glatt, auf der anderen Seite leicht angeraut, damit das Make Up komplett entfernt werden kann. Wer auf die angeraute Seite außerdem seinen Make Up Entferner aufträgt, hat alles richtig gemacht, denn so wird gleichzeitig die Haut gereinigt und wiederum viel von den Pflegewirkstoffen an die Haut abgegeben.

Übrigens: Reinigungspads können auch benutzt werden, um die Fuß- und Fingernägel von Nagellack zu befreien. Dafür wird das Pad mit dem Nagellack Entferner getränkt und auf den Nagel aufgedrückt, bis sich der Nagellack anlöst. Auch können Sie die Haut und Fingernägel nach dem Haare färben mit Reinigungspads bearbeiten, um die Farbreste sicher zu entfernen.

Als Alternative gibt es neuerdings waschbare Reinigungspads, die nach dem Gebrauch einfach in der Waschmaschine gewaschen und wiederverwendet werden können. Sie sollten allerdings nicht mit Nagellack Entferner benutzt werden, da dieser bei niedrigen Waschtermperaturen vielleicht nicht ausgewaschen wird und so später die Haut schädigen kann.

Wie gut sind waschbare Reinigungspads wirklich?

Wenn Sie waschbare Reinigungspads verwenden, sparen Sie eine ganze Menge Müll im Haushalt. Durchschnittlich drei bis fünf Reinigungspads werden pro Abschminken benutzt und das kann ganz schön viel sein. An anderen Ecken lässt es sich in der Beauty-Welt eher weniger sparen, denn alle Hersteller sind natürlich auf Sauberkeit und Hygiene bedacht. Reinigungspads waschbar bilden da keine Ausnahme, können aber wiederverwendet werden.

» Mehr Informationen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dabei stehen die wiederverwendbaren Reinigungspads den Wattepads in nichts nach. Sie sehen exakt gleich aus, nur dass sie nicht aus Watte gemacht werden, sondern aus Frottee. Mittlerweile gibt es sie überall zu kaufen. Angewendet werden sie genauso wie normale Wattepads auch, allerdings mit einem Unterschied: Nachdem sie benutzt werden, werden sie nicht weggeschmissen, sondern gewaschen.

Hinweis: Wichtig ist hierbei allerdings, dass sie wirklich nach jedem Gebrauch gewaschen werden und nicht nur ab und zu, wenn es passt. Es könnten sich sonst Bakterien vermehren und durch diese Hautunreinheiten entstehen.

Alles in allem sind waschbare Reinigungspads sinnvoll, wenn Sie sich wirklich jeden Tag schminken und abschminken müssen. So sparen Sie viel Geld und Müll. Allerdings sind die waschbaren Wattepads in der Anschaffung erst einmal teurer als normale Wattepads, rentieren sich aber auch schnell.

Was ist besser: Reinigungspads waschbar oder herkömmlich?

Diese Frage stellen sich immer mehr Nutzer von Reinigungspads. Im Fokus steht die Müllvermeidung, die in letzter Zeit immer beliebter wird. Doch sind waschbare Reinigungspads, die wiederverwendet werden können die Lösung oder gibt es Fälle, in denen zu herkömmlichen Wattepads geraten wird? Wir lassen beide Reinigungspads-Arten gegeneinander antreten.

» Mehr Informationen
Waschbare Reinigungspads Herkömmliche Wattepads
können wiederverwendet werden können nicht wiederverwendet werden
sollten nach jedem (!) Gebrauch gewaschen werden sollten bei Augenerkrankungen benutzt werden, damit sich die Bakterien und Viren nicht ausbreiten
bei Anschaffung hohe Kosten. Nach kurzer Zeit rentiert sich die Anschaffung aber günstige Anschaffung
sollten nicht für Gesicht, Finger- und Fußnägel gleichzeitig verwendet werden produziert sehr viel Müll
auch die Plastikverpackung wird damit vermieden ist oft biologisch abbaubar
verbraucht weniger Reinigungsmilch verbraucht manchmal viel Reinigungsmilch

Es spricht eigentlich nichts dagegen, auf waschbare Reinigungspads zu setzen. Die Vorteile überwiegen und die Alternative ist wirklich praktisch. Allerdings sollten Sie sich wirklich daran halten, die wiederverwendbaren Pads nicht zu benutzen, wenn Sie an einer Augenerkrankung leiden. Dann können sich die Bakterien nämlich auf das andere Auge übertragen und das wäre unpraktisch.

Zudem ist es auch immer sinnvoll, sich verschiedene Pads zuzulegen, die für jeweils einen Bereich gedacht sind. Es ist nicht unbedingt gesund, wenn Sie die Pads erst mit Nagellack Entferner tränken und diesen Pad dann anschließend nach der Wäsche wieder für Make Up Entferner benutzen. Die Reinigungspads Gesicht sollten genau festgelegt werden. Markieren Sie sich den jeweiligen Pad, damit Sie ihn nicht verwechseln. So sind Sie auf der sicheren Seite, damit Ihre Haut keine Reizung zeigen kann. Sie können aber auch gleich auf Striplac Reinigungspads setzen, die schon komplett vorbereitet sind.

Vor- und Nachteile von Reinigungspads

  • waschbare Reinigungspads können wiederverwendet werden → weniger Müllproduktion
  • die Wattepads reinigen auch ohne Make Up Entferner die Haut
  • manche Reinigungspads werden auch mit integriertem Make Up Entferner geliefert, sodass die Anwendung noch einfacher ist
  • Reinigungspads Gesicht kommen in hochwertigen Varianten daher
  • erhöhte Müllproduktion bei Einmal-Reinigungspads
  • in manche Wattepads zieht das Reinigungsmittel zu tief ein, sodass mehr Mittel verwendet werden muss

Gesicht Reinigungspads Test – Gesichtsreinigungspad günstig kaufen

Wenn Sie sich für Reinigungspads entscheiden, informieren Sie sich vor dem Kauf am besten über das beste Produkt. Dafür lesen Sie Testberichte von Stiftung Warentest und Ökotest, schauen sich den Testsieger und einen Gesichts Reinigungspads Test an und werfen einen Blick auf die Erfahrungen anderer Kunden.

» Mehr Informationen

Schauen Sie im Online Shop bei DM, Rossmann, Müller, Budni, Aldi und Lidl vorbei, denn hier gibt es eine große Auswahl an Reinigungspad. Folgende Marken haben hochwertige Reinigungspads im Angebot:

  • Clearasil Reinigungspads
  • Alessandro Reinigungspads
  • Blephasol Reinigungspads
  • Garnier Reinigungspads
  • Balea
  • Striplac Reinigungspads

Hören Sie bei der Gesichtsreinigung auch auf die Empfehlung Ihrer Freundinnen, denn sie haben bestimmt schon einige Reinigungspads probiert. Mittlerweile gibt es auch viele Anleitungen, um Reinigungspads selber zu machen. Selber machen bedeutet häkeln oder nähen, wodurch die Reinigungspads wiederverwendbar sind. Waschbare Reinigungspads sind ein toller Ersatz und eine tolle Alternative zu herkömmlichen Reinigungspads aus Watte.

Schauen Sie sich auch einen Preisvergleich an, um das beste Produkt zu einem günstigen Preis zu bekommen. Wer online schaut, spart oftmals den Versand und hat den direkten Vergleich zwischen den einzelnen Produkten.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (74 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Reinigungspads – Für eine gründliche Gesichtsreinigung
Loading...

Neuen Kommentar verfassen